AGB

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (mit gesetzlichen Informationen)
Inhaltsverzeichnis, Stand: März 2020

  1. Geltungsbereich

  2. Vertragspartner

  3. Angebot und Vertragsschluss

  4. Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung, Widerrufsfolgen

  5. Preise, Versandkosten und Hinweis zu Zöllen

  6. Lieferung

  7. Zahlung

  8. Kostentragungsvereinbarung

  9. Eigentumsvorbehalt

  10. Gewährleistung

  11. Kundendienst

  12. Weitere Informationen und Datenschutzerklärung

1. Geltungsbereich:

Für alle Lieferungen von Sofortstrom GmbH an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner:

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Sofortstrom GmbH
Wanninchener Str. 8
15926 Luckau / OT Görlsdorf
Deutschland

Tel.:03544 / 55 58 51
Fax: 03544 / 50 81 44

UST-Ident-Nr:
Amtsgericht Cottbus HRB 14538 CB

Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 11:00h bis 16:00h unter der Telefonnummer 03544 / 55 58 51 sowie per E-Mail unter
verkauf@ladeengel.de.

3. Angebot und Vertragsschluss:

3.1 Angebot:

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten solange der Vorrat reicht, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Vertragsschluss:

Durch Anklicken des Buttons 'Bestellen absenden' im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen. Der Kaufvertrag wird in deutscher Sprache abgeschlossen.

4. Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung:

4.1 Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:


Sofortstrom GmbH

Wanninchener Str. 8
15926 Luckau / OT Görlsdorf
Deutschland

Tel.:03544 / 55 58 51
Fax: 03544 / 50 81 44

Mail: verkauf@ladeengel.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ausgeschlossen von der Rücksendung sind:

  • Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

  • Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.

Ende der Widerrufsbelehrung

5. Preise, Zölle und Versandkosten

5.1 Preise

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

5.2 Versandkosten

Die Versandkosten entnehmen Sie bitte gesondert Ihrem persönlichen Angebot.

5.3 Weitere Kosten

Bei Zahlung per Nachnahme kommen zusätzliche Versandgebühren in Höhe von 15,- EUR hinzu. Weitere Kosten fallen nicht an. Die Zahlungsart Nachnahme wird ausschließlich für Lieferungen innerhalb Deutschlands angeboten.

5.4.Zölle

Hinweis zu Zöllen: Bei Lieferungen ausserhalb der EU fallen zusätzlich Zölle an. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem zuständigen Zollamt über den in Ihrem Land zu entrichtenden Zollsatz. Für das Lieferland Schweiz fallen Zollabwicklungsgebühren in Höhe von 30,-EUR/Bestellung an.


5.5 Versandkostenaufstellung

Die Versandkosten entnehmen Sie bitte gesondert dem auf Sie zugeschnittenen Angebot.

6. Lieferung

6.1 Versandwege

Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands sowie auf Anfrage in Länder Europas. Unsere Dienstleistungspartner sind DPD und verschiedene Speditionen, vorzugsweise Fa. Dachser.  Die Lieferung per Spedition erfolgt frei Bordsteinkante.

Achtung: Der Paketdienstleister DPD - Ergo Logistics erhebt eine Gebühr für Adresskorrekturen und Höhe von 10,00 EUR. Bitte prüfen Sie bei Bestellung daher dringend Ihre Adresse.

6.2 Lieferzeiten

Die voraussichtliche Lieferzeit entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung. Falls dort keine Angaben gemacht werden, erfolgt die Lieferung bei Bestellannahme innerhalb von 60 Tagen. Die Vereinbarung längerer Lieferzeiten auf Ihren Wunsch ist möglich. Geraten wir in Lieferverzug, können wir in keinem Fall für entgangene Umsätze oder sonstige Verluste des Bestellers haftbar gemacht werden.

6.3 Teillieferungen

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

7. Zahlung

7.1 Zahlungsarten

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse/Bank und in gesonderten Fällen per PayPal oder Kreditkarte.

7.2 Zahlungsart Vorkasse

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung oder Ihrem Angebot und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

7.3  Aufrechnung

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

7.4 Zurückbehaltungsrecht

Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

8. Kostentragungsvereinbarung

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware das Eigentum der Sofortstrom GmbH.

10. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

11. Kundendienst

Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 11:00h bis 16:00h unter der Telefonnummer +49 (0)3544 / 55 765 87 sowie per E-Mail unter verkauf@ladeengel.de.

12. Weitere Informationen

12.1 Bestellvorgang-Anfragevorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons 'Jetzt Bestellen' in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons neben 'Warenkorb' unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken von Symbols 'Entfernen' und 'Aktualsieren' wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button „Angebot anfordern“. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten überprüfen Sie Ihre Eingaben bitte nochmals. Durch Anklicken des Buttons 'Anfrage senden' schließen Sie den Anfragevorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z. B. zu Korrekturmöglichkeiten. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen mit einem verbindlichem Angebot. Dieses ist dann nach Unterschrift und Rücksendung eine gültige Bestellung und ein Lieferauftrag. Die Zahlungsvereinbahrung ist Vorkasse !

12.2 Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.